Catrice „Haute Future“ C02 – Never Green Before

Diese Woche bei Lacke in Farbe … und bunt!  von Lena und Cyw habe ich mich wirklich sehr schwer getan. Nicht, weil ich die Farbe nicht mag, sondern eher war das Gegenteil der Grund: ich habe sooo viele türkise Lacke und konnte mich einfach nicht entscheiden. Habe 3 verschiedene Lacke lackiert, bis ich zufrieden war und Bilder zum Verarbeiten hatte. Somit bin ich eine ganze Woche mit unterschiedlich türkisen Nägeln rumgelaufen 😀

Meine endgültige Wahl fiel also auf C02 – Never Green Before aus der Haute Future LE von Catrice. Ich liebe diesen Lack! Hatte ihn zwar schon einmal lackiert, aber davon damals keine Bilder gemacht. Ist ja auch nicht schlimm, Nagellacke sind ja dazu da, mehr als einmal lackiert zu werden. Und weil er so toll ist, gibt es jetzt eine kleine Bilderflut.

Catrice "Haute Future" C02 - Never Green Before

Der Auftrag war an sich gut, obwohl der Pinsel ml wieder Catrice-typisch kantig war und hat es ein wenig erschwert hat. Drei Schichten waren nötig, die Deckkraft ist also nicht so der Hit, das lässt sich aber verschmerzen. Bei genauerem Hinsehen sieht man auch noch ganz leicht das Nagelweiß durch. Die Trockenzeit ist dafür ganz gut, somit sind die drei Schichten wirklich nicht schlimm.

Catrice "Haute Future" C02 - Never Green Before

Der Lack selbst ist einfach der Knaller. Man auf den ersten Eindruck das Gefühl, der Lack hat gar keine farbige Base, sondern besteht durch und durch aus farbigen Schimmerpartikeln und Glasflecks. Wenn man jedoch genauer hinschaut, sieht man, dass die Base doch leicht türkis angehaucht ist. Das Interessante aber ist wirklich der von der Grundfarbe her türkise Schimmer, der je nach Sonneneinstrahlung bzw. Lichtbrechung einen goldenen Hauch bekommt. Dadurch, dass sich eben so viel Licht in diesem Lack brechen kann, leuchtet und glänzt er (vor allem in der Sonne) einfach bombastisch. Wie man vielleicht merkt, ich bin von diesem Lack einfach überzeugt.

Catrice "Haute Future" C02 - Never Green Before

Anfangs hatte ich ganz schön Bedenken, ob der Lack auch wieder ordentlich abgeht oder ob der Schimmer ein richtig fieses Problem darstellen wird. Meine Bedenken waren allerdings unbegründet, alles ließ sich super ablackieren, ich war wirklich sehr überrascht.

Catrice "Haute Future" C02 - Never Green Before

Nächste Woche ist dann Aubergine dran. Ist jetzt nicht unbedingt die schönste Farbe für den Sommer, aber es lässt sich sicher was finden und als Base für ein sommerlicheres Design umfunktionieren.

Bis dahin 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Catrice „Haute Future“ C02 – Never Green Before

  1. Haha – das kenn ich soo gut! hab auch zwei Auberginen lackiert, und konnte mich kaum entscheiden.. das Türkis, das es bei dir jetzt geworden ist, ist definitiv traumhaft schön – das Finish, die Farbe, der Glitzer, das Gefunkel – toll! ❤

    • Ja, es ist einfach klasse 🙂 Für morgen habe ich zum Glück direkt einen ganz tollen Lack rausgekramt, musste also dieses mal nur einmal lackieren 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s