Blue Friday: Maybelline „Acid Wash“ 245 – Lilac Rebel

Schon seit längerer Zeit habe ich mir vorgenommen, mal bei MsLinguinis Blue Friday teilzunehmen, aber irgendwie hat es bisher zeitlich nie geklappt. Aber da wir ja diese Woche für Lacke in Farbe … und bunt! (hier) schon einen blauen Lack hatten und noch einige blaue Fotos auf meiner Festplatte herumschwirren, habe ich dies zum Anlass genommen, endlich mal mitzumachen!

Maybelline

Auch wenn die Acid Wash Lacke ja immernoch überall zu sehen sind und man sich langsam schon daran satt gesehen hat, dachte ich mir dass ich ja auch doch zumindest mal einen der 4 Lacke poste – immerhin wollen die anderen 3 ja irgendwann auch noch Lackiert werden.

Da ich auf verschiedenen Blogs schon gelesen hatte, dass die Lacke recht sheer sind und kaum decken, habe ich mir zunächst einen passenden Unterlack gesucht. 530 – Charming von p2 passt ziemlich gut zu Lilac Rebel, also wurde eine Schicht davon als Basis lackiert. Im Anschluss kamen dann noch 2 dünne Schichten des Acid Wash Lacks und eine großzügige Schicht Topcoat dazu. Einen eigenen Post zum Unterlack findet ihr hier.

Maybelline

Vom Effekt der Lacke bin ich ja nach wie vor total begeistert. Ich bin so froh, dass ich in unserem dm die letzte komplette LE ergattert habe! Den Namen „Lilac Rebel“ finde ich allerdings eher etwas unpassend, denn mit Lila hat er nicht wirklich etwas zu tun. Auch wenn sicher etwas mehr Magenta darin enthalten ist als in vielen anderen Blautönen, geht es doch eher Richtung Graublau.  Wie man auf den Fotos erkennen kann, ließ sich der Farbton auch nicht optimal einfangen, die unteren beiden haben leider einen leichten Blaustich.

Maybelline

Von der Haltbarkeit hätte ich mir allerdings etwas mehr erhofft. Wenn ich den nächsten Lack aus der Reihe lackiere, werde ich definitiv noch mehr Topcoat nutzen. Wenn man die weißen Partikel nicht ausreichend versiegelt, bleibt man leider ziemlich leicht daran hängen und reißt sie sich vom Nagel oder kratzt sich mit den abgehobenen Ecken selbst ganz fies (in Kombination mit der richtigen Dosis Tollpatschigkeit zumindest :D) Die Optik macht aber so ziemlich alles wieder wett, im Büro habe ich dafür auch schon einiges an Anerkennung geerntet 🙂

So viel zu meinem ersten Blue Friday, bis zum nächsten Mal 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Blue Friday: Maybelline „Acid Wash“ 245 – Lilac Rebel

  1. Ich freue mich riesig über deine Teilnahme beim Blue Friday ♥ Mich konnten die Acid Wash Lacke nicht so richtig überzeugen- ich mag es lieber mit gleich großen Partikeln, obwohl die Grundfarbe wirklich schön ist 🙂
    Hoffentlich sehe ich deine Nägel beim Blue Friday wieder- du bist jederzeit willkommen 🙂

    • Oh das ist aber lieb von dir *.* Hab mir jetzt vorgenommen, öfter mitzumachen, da sich über den Sommer echt sooo viele blaue Lacke angesammelt haben, die ja auch alle mal lackiert werden wollen :> und ich denke, dein Blue Friday ist dann die passende Gelegenheit, sie zu zeigen 🙂
      Ich finde gerade die unterschiedlich großen Partikel recht interessant, wobei mir die ganz großen fast ein Stück zu groß für meine kleinen Nägel sind. Ich bin auch schon ganz gespannt, wie sich die anderen Grundfarben auf den Nägeln machen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s