Hellblau: Hema – 442

Vor ein paar Wochen habe ich bei Hema bestellt und zum ersten mal waren bei dieser Bestellung auch zwei Nagellacke dabei. Einer davon ist ein wunderschönes Hellblau mit der Nummer 442 und ich bin seit letzter Woche superfroh, dass ich ihn bislang noch nicht lackiert hatte und ihn euch heute zu Lacke in Farbe … und bunt!  von Lena zeigen kann.

hema_442_hellblauBeim Lackieren hatte ich erst ein paar Probleme. Auf einem Basecoat war der Lack einfach wahnsinnig zickig und man hat mehr vom Nagel runter gezogen als drauf lackiert. Also habe ich das ganze mal ohne Basecoat versucht, was bei der Farbe ja jetzt nicht so dramatisch ist. Und siehe da – er ließ sich gleich viel angenehmer lackieren. Die Konsistenz ist in Ordnung, zwei etwas dickere Schichten reichen, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Lediglich an den Daumennägeln hab ich drei Schichten gebraucht, da bekomme ich irgendwie keine dicken Schichten hin 😀

Die Farbe ist ein superschönes Hellblau, das auf den Bildern irgendwie etwas kräftiger wirkt, als es ist. Wirklich begeistert war ich aber von der Haltbarkeit des Lacks. Nach drei Tagen hatte ich keine Tipwear und nur an zwei Ecken war ein bisschen Lack abgesplittert – und das ganz ohne Base- und (!) Topcoat. Leider gab es allerdings ein paar Mikrorisse im Lack, die man zwar nur bei genauem Hinschauen sieht, mich aber trotzdem stören – denn sie sind ja immerhin da. Das Problem hatte ich aber nicht nur bei diesem Lack, sondern auch bei ganz vielen anderen vor allem hellen Lacken (da fällt es wahrscheinlich am ehesten auf). Dabei ist es ganz egal, ob ich einen Topcoat genutzt habe oder nicht – sie traten trotzdem auf.

Hast du dieses Problem auch und vielleicht sogar schon herausgefunden, wie sich diese kleinen Risse vermeiden lassen? Bin für jeden Tipp dankbar!

hema_442_hellblau_2

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hellblau: Hema – 442

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s