Essie – 90 – Dive Bar

Heute bei  Lacke in Farbe … und bunt!  von Lena dreht sich alles rund um die Farbe Petrol. Das allererste, was mir durch den Kopf schoss, war eine Pantone-Farbnummer, mit der ich Petrol assoziiere. Ich habe ein paar Lacke, die zumindest in die Richtung Petrol gehen, aber keinen Einzigem, der 100% zu meiner Farbvorstellung von Petrol passt. Deswegen habe ich mir den für mich interessantesten ausgesucht, und zwar Dive Bar von Essie, den man ja sogar schon eher als Dunkelpetrol bezeichnen kann (wenn es das Wort überhaupt gibt :D). Diesen habe ich vor ein paar Tagen richtig günstig und so gut wie unbenutzt bei Kleiderkreisel erstanden und mich richtig gefreut. Allerdings habe ich ein bisschen länger überlegt, ob er denn jetzt genau in die Bezeichnung Petrol passt. Aber da ich sowieso schon nach einer passenden Gelegenheit gesucht habe, ihn zu zeigen, wandert er heute doch in Lena’s Galerie.

Essie - 90 - Dive_Bar

Der Lack selbst ließ sich super lackieren und war mit zwei angenehm dünnen Schichten vollkommen deckend. Mithilfe von meinem Quick Dry Topcoat von Catrice ist er zudem super schnell durchgetrocknet. Schon eine halbe Stunde nach der letzten Schicht bin ich todesmutig ins Bett gegangen und war sehr überrascht, als ich am Morgen danach keinen einzigen Abdruck gefunden habe.

Essie - 90 - Dive_Bar

Der Lack an sich besteht aus einer ziemlich dunklen Base, in der ganz viele kleine hellere petrolfarbene Schimmerteilchen rumschwimmen und den Lack erst so besonders machen. Je nach Lichteinfall fallen sie stärker oder weniger stark auf. Wenn nicht schon beim lackieren habe ich mich allerspätestens beim Anblick in ihn verliebt! Mal davon abgesehen, ist die Haltbarkeit außerdem gut. Normalerweise kann ich ja nicht so viel zur Haltbarkeit sagen. Dive Bar hatte allerdings selbst nach 2,5 Tagen noch keinerlei Tipwear. Normalerweise halten die meisten Lacke gerade mal einen Tag durch, da ich ja mindestens 8 Stunden am Tag die meiste Zeit wie eine bekloppte auf der Tastatur rumhaue und meine Nagelspitzen dadurch schon etwas leiden müssen 😀

Advertisements

4 Gedanken zu “Essie – 90 – Dive Bar

  1. Haha, todesmutig. 😀 Ich musste grade richtig lachen und hab mir vorgestellt, wie du mit abgespreizten Fingern einen Hechtsprung ins Bett machst.. Herrlich… :’D
    Der Lack ist übrigens echt schön. 😉

    • Hahaha danke, jetzt hab ich das Bild auch im Kopf xD aber das war wirklich sehr mutig, normalerweise warte ich noch etwas länger als 30 Minuten 😀
      Danke, er ist auch einfach toll ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s