p2 „Beyond Lagoon“ 010 – Underwater Blue

Passend zum Urlaub zeige ich euch heute einen wunderschönen Lack mit Urlaubsfeeling. Underwater Blue stammt aus der Beyond Lagoon LE, vor nicht allzu langer Zeit im Handel zu haben war. Zeitnah Lacke aus LEs lackieren war ja noch nie meine Stärke.

p2

Der Lack lässt sich angenehm auftragen, ist allerdings in der ersten Schicht etwas sheer. Im Endeffekt habe ich 3 Schichten auftragen müssen, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Ich bin ja eher der Fan von 2 Schichten, da mir 3 meistens zu dick werden. Habe schon darüber nachgedacht, es mal mit einem weißen Unterlack zu probieren, wobei dort auch minimum 3 Schichten nötig gewesen wären.

p2

Farblich gesehen ist der Lack wirklich eine kleine Urlaubsbombe. Die Grundfarbe ist ein türkiser Farbton, der nach oben grünstichig wird und in den Tiefen dunkelblau und ein wenig lila. Leider kommt auf dem Nagel nicht die gesamte Farbbreite zur Geltung, vor allem das Dunkelblau wird leider fast vollkommen verschluckt. Allerdings tut das der Schönheit des Lacks überhaupt keinen Abbruch. Zunächst hat er mich ein wenig an Lost in Paradise (hier), ebenfalls von p2 erinnert. Bei genauerem Vergleich merkt man aber recht schnell, dass Underwater Blue weniger ins bläuliche (wie Lost in Paradise), sondern mehr in grünlichere Türkis geht und somit im Detail doch gar nicht ganz so ähnlich zu Lost in Paradise ist.

p2

Das Foto hier ist zwar etwas dunkler geraten, aber man erkennt hier den dunkelblauen Rand im Fläschchen ziemlich gut. Außerdem kann man hier die schöne Tonvielfalt auf dem Nagel ziemlich gut sehen, was für mich den Lack so faszinierend macht.

Habt ihr auch den ein oder anderen Lack aus der Beyond Lagoon LE abgestaubt? Seid ihr auch so begeistert davon, wie ich?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s