Essence „I ♥ Trends“ The Nudes – 02 – I Nude It

Zu meiner Freude hat der Sommer sich doch nochmal dazu entschieden, für ein paar Tage zurück zu kommen, weswegen ich noch ein bisschen Lust auf einen hellen und sommerlichen Lack hatte. Nachdem ich euch schon die dunkle Variante der The Nudes von Essence „I ♥ Trends“ gezeigt habe, ist heute ein heller Lack mit dem Namen I Nude it (Nr. 02) dran.

Essence "I ♥ Trends" The Nudes - 02 - I Nude It

Zum Auftrag brauche ich ja eigentlich nicht mehr so viel sagen, der war wie beiden anderen I ♥ Trends Lacken supi. Obwohl der Lack wirklich sehr hell ist, ist er ziemlich gut pigmentiert, weshalb nur 2 Schichten notwendig waren. Die Trockenzeit war auch so weit im Rahmen, allerdings ist der Lack etwas hubbelig bzw ungleichmäßig getrocknet, was man auch an den Bildern glaube ich ganz gut erkennen kann.

Essence "I ♥ Trends" The Nudes - 02 - I Nude It

Farblich gesehen war ich recht überrascht, da Nudetöne (vor allem die mit stärkerem Gelbanteil) einfach nicht zu meiner Haut passen. Dieser hier passt aber meiner Meinung nach ganz gut. Im Fläschchen kann man einen gaaanz leichten hellen goldenen Schimmer erkennen, der ziemlich stimmig mit der Farbe des Lacks ist. Auf dem Nagel erkennt man leider gar nichts mehr davon, was ich ziemlich schade finde.

Essence "I ♥ Trends" The Nudes - 02 - I Nude It

Ein weiterer Minuspunkt ist für mich definitiv leider auch die Haltbarkeit. Mir passiert es oft bei hellen Lacken, dass er auf dem Nagel nach einem Tag „aufbricht“. Es entstehen also ganz kleine feine Mikrorisse, die dann dunkler sind, als der Lack selbst, was dann einfach nicht schön aussieht. Als wären meine Nägel zu weich, was sie aber einfach nicht sind. Ich habe schon zig verschiedene Base- und Topcoats ausprobiert, um das Problem zumindest ein bisschen zu minimieren – nichts. Wer also das Problem auch hat oder weiß, wie man es in den Griff bekommt – ich bin wirklich dankbar für jeden Tipp oder Erfahrungsbericht! Mit der Zeit nervt es nämlich ziemlich, sodass ich oft denke „nee, kein heller Lack, der reißt eh direkt wieder auf“ und dann doch zu einem dunkleren Lack greife. Jetzt imkommenden Herbst und Winter ist das nicht weiter wild, aber im Sommer war es jetzt eher lästig.

Kurzes Fazit zum Lack: Irgendwie hält er nicht wirklich, was er im Fläschchen verspricht. Eine schöne Farbe hat er, keine Frage. Aber der fehlende Schimmer in Kombination mit dem komischen hubbeligen Finish enttäuscht mich eher.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s